Sport und Bewegung 

Sport verbindet

 

Sport und Bewegung in der Landgräflichen Stiftung

 

Unser Sport- und Bewegungsprogramm bietet den Kindern und Jugendlichen verschiedene Bewegungs-, Spiel- und Sportformen in Gruppen sowie in Einzelsituationen an.

landstift fussball Im Sport gibt es ausreichend Gründe dissoziale oder selbstbezogene Verhaltensmuster zu korrigieren, wenn sie zu Lasten des Erfolgs der Gruppe gehen. Zusammenarbeit, Hilfsbereitschaft, Gruppenfähigkeit und ähnliches sind im Sport keine abstrakt zu vermittelnden Lernziele, sondern sich ergebende Inhalte. Im Mannschaftssport wird soziales Verhalten zur Voraussetzung für den Erfolg.

Ziel ist, ein differenziertes und sozial verträgliches Verhalten in den Spielsituationen zu vermitteln und einzuüben. Die Kinder und Jugendlichen erleben gewünschtes soziales Verhalten als erfolgreiche Handlungsstrategie und erfahren, dass dissoziale Verhaltensweisen ein Spielerteam nicht zum Erfolg führen. Die Spiel- und Bewegungs-Situationen vermitteln unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein Gefühl der eigenen Stärken und Fähigkeiten. Motorische Kompetenzen und Fertigkeiten werden erweitert.

Gezieltes Krafttraining stärkt die Muskulatur und ermöglicht eine gesunde Haltung und ein neues Körpergefühl. Gesundheitliche Spätfolgen können verhindert oder abgemildert werden. Durch regelmäßiges Ausdauertraining verlieren übergewichtige Kinder und Jugendliche an Körpergewicht.

landstift klettern

Auf diesem Wege können Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihrer physischen und psychischen Beeinträchtigungen bisher über Schul- und Vereinssport nicht erreicht wurden, einen positiven Zugang zu Bewegung erhalten und ihr Selbstwertgefühl stärken.

 

Unsere Angebote:

  • Wöchentliche Fitness-, Fußball und Rugby-Trainingseinheiten, sowie wöchentliches therapeutisches Reiten
  • Regelmäßige Einzelangebote wie Inline-Skaten, Kraft- und Ausdauertraining, Schwimmen, verschiedene Rückschlagspiele, Wanderungen, Radtouren u.v.m.
  • Ski- und Snowboard fahren in den Schulferien

 

Wir befähigen jeden zum Erwerb des Jugendschwimmabzeichens in Bronze. Hierfür wird regelmäßig im hiesigen Schwimmbad trainiert.

landstift radfahren Ab dem vierten Schulbesuchsjahr ermöglichen wir unseren Kindern, die aus den verschiedensten Gründen die Fahrradprüfung in der Schule nicht erfolgreich absolvieren konnten, ein theoretisches sowie praktisches Fahr- und Verkehrssicherheitstraining mit dem Rad.

Sportlich ambitionierte Kinder und Jugendliche begleiten und unterstützen wir bei Integrationsprozessen in die hiesigen Sportvereine.

Mit Hilfe einer intensiven pädagogischen Begleitung ermöglichen wir den jungen Menschen das Sportabzeichen abzulegen.

Durch gezieltes Training können sich die Kinder und Jugendlichen auf einen Wettkampf vorbereiten. So nehmen schon seit einigen Jahren immer wieder Bewohner und Bewohnerinnen an Volksläufen im Hochtaunuskreis erfolgreich teil.